Posts

Muschel und Stange

Bild
Es macht schon Spass sich neue Rezepte auszudenken. Gemütlich im Sessel sitzen, die Gedanken an das nächste Essen im Hinterkopf, wilde Assoziationsketten im Vorderkopf … anders ist es wohl nicht zu erklären. Silvaner wächst in Franken auf Muschelkalkböden, da müsste doch die Muschel wunderbar zum Silvaner passen. Und Spargel mag salzig-würzige Begleitungen, auch da könnte die Muschel passen. Also warum nicht Muschel, Spargel und Silvaner kombinieren?   

Spargel à la tarte

Bild
  Eine Gemüsetarte ist eigentlich nichts Besonderes. Teig unten, Gemüse drauf, Eier-Sahne Guß darüber, backen, fertig. Man könnte das Ganze aber auch etwas eleganter handhaben, mit Spargel, Salzzitrone und Ziegenkäse. Dann wird aus dem profanen Gemüsekuchen eine hochfeine Tarte, die in Begleitung eines passenden Silvaners ganz hart an der Grenze zur Delikatesse kratzt.

Gekochte Kuh

Bild
Winter und Suppe. Das gehört definitiv zusammen. Je kälter es draußen wird, desto mehr ist der menschliche Organismus auf Wärme und Energie von innen angewiesen. Da kommt eine duftende, kraftvolle und heiße Rindssuppe gerade recht. Und das Beste daran - man kann aus den Einzelteilen einer solchen Labsal auch noch andere Köstlichkeiten zaubern.   Die Suppe ist aller Genüsse Beginn … Die Suppe als unabdingbarer Einstieg in jedes Familienessen ist wahrscheinlich nur noch wenigen Menschen geläufig. Aber aus Erzählungen dürfte es trotzdem bekannt sein, dass es in jeder Familie die eine Oma oder Großtante gab, für die ein Essen ohne eine Suppe vorweg, schlichtweg ein verdammungswürdiges Sakrileg oder pure kulinarische Blasphemie darstellte. Ganz so dogmatisch muss man das sicher nicht mehr betrachten, aber gegen eine ordentliche Suppe zum Einstieg spricht auch aus heutiger Sicht nicht wirklich etwas. Vor allem die klare Rindssuppe, angereichert mit diversen Einlagen von Flädle bis Griesno

Spargel liebt Silvaner. Aber welchen?

Bild
Der Slogan Spargel liebt Silvaner ist bekannt. Und irgendwie auch richtig. Und für einen echten Kulinariker natürlich auch ein wenig oberflächlich. Denn genauso wenig wie es nur das eine Spargelrezept gibt, ist auch der eine Silvaner nicht zu finden. Böden, Stilistiken, Jahrgänge, Reife - dass alles hat Einfluss auf die fränkische Vorzeigerebe. Und damit auch auf die Kombinationsmöglichkeiten mit Spargel.

Tian to go: Sterne für Zuhause

Bild
Bekanntermaßen hält sich nichts so hartnäckig wie das eigene Vorurteil. In meinem Fall ist es die unverrückbare Überzeugung, daß sich erstklassige Profiküche nicht Eins-zu-Eins ins Private übertragen lässt. Was die richtigen Könner in eigens konfigurierten Küchen auf die Teller zaubern, was von geschultem Personal stilvoll zu Tisch gebracht wird und mit von professionellen Zungen ausgewählten Weinen begleitet wird, kann ich in meiner Einbauküche mit begrenzter kulinarischer Bildung einfach nicht kopieren. Völlig klar. Aber die aktuelle Situation in der Gastronomie sorgt für eine deutliche Verringerung des Abstands .