08.03.17

WEINVIERTEL: SIE WAREN SCHON WIEDER DA


Traditionen sind etwas Wunderbares. Also wenn sie nicht langweilig sind und lediglich routinemäßig runtergespielt werden. Die traditionellen Auftritte des HSV im Münchner Fußballstadion sind so eine wirklich überflüssige Tradition. Aber es soll hier nicht um den Ballsport gehen, Wein ist das Thema. Und da gehört die jährliche Präsentation der Weinviertler Winzer zu den angenehmen Traditionen. Quasi ein 8:0 für den Genuss …

02.03.17

MASTER DINNER: WOHIN MIT DEM GRIECHISCHEN WEIN


Es war ein wirklich schöner Abend. Die Location - der mit Stern gekrönte Königshof in München - von ausgesuchter kulinarischer Qualität. Die Weine - ausgesucht vom Master of Wine Yiannis Karakasis - hatten große Klasse. Und trotzdem: Das ‚Master Diner Wines of Greece‘ hinterließ einen etwas zwiespältigen Eindruck. Denn einige, wie ich meine die wesentlichen, Fragen zum Thema griechischer Wein in Deutschland blieben (noch) unbeantwortet. 

26.02.17

EIN VOLLES VIERTEL: WEINVIERTEL


Es gibt eine schöne Einrichtung innerhalb des Weinzirkus: die Masterclass. Eigentlich ja im künstlerischen Bereich beheimatet, also überall dort, wo Musiker, Bildhauer oder Maler tätig sind. Da ist die Masterclass ein gesetzter Begriff, relativ neu ist die Verwendung im Weinbereich. Sie suggeriert je nach Thema Expertenwissen, tieferes Verständnis für Regionen, Jahrgänge oder Rebsorten. Es ist nicht genau definiert, wie es veranstaltet wird oder wie der Ablauf ist. Eine Masterclass zum Thema Weinviertel hat mich in meinem Verständnis für die Region jedenfalls weitergebracht.